Wir wollen Probleme auf die richtige Art und Weise lösen

ESG

Was verstehen wir unter Nachhaltigkeit

Was verstehen wir unter Nachhaltigkeit

Die ESG-Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung sind eng miteinander verwoben und haben bedeutenden Einfluss auf den täglichen Betrieb einer Organisation. Daher sind wir bestrebt, ESG (Environment, Social, Governance) in unsere Geschäftspraktiken und -aktivitäten zu integrieren, und wir erwarten, dass sich alle Mitarbeiter*innen aktiv daran beteiligen. Unser klarer Standpunkt zu ESG hilft uns, gute Mitarbeiter*innen in der Firma zu halten, und damit langfristig unsere Produktivität zu steigern.

E

Enviroment/Umwelt

Der eigenen Arbeit einen höheren Sinn zu verleihen, zählt zu den drei Kernattributen unserer Unternehmenskultur – all unsere Mitarbeiter*innen zeichnen sich durch echtes Interesse an Umweltthemen wie Klimawandel, Luftverschmutzung und Naturverlust aus, sowie durch ihren Einsatz und wesentlichen Beitrag zur Erreichung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung.

S

Social/Soziales

Wir wollen garantieren, dass unser Team gesund und sicher ist und dass die Gemeinschaften, in denen wir arbeiten, florieren. Denn dies trägt auch zu unserem Erfolg und Wachstum bei. Wir wollen dort, wo wir tätig sind, Arbeitsplätze schaffen – nachhaltige, regionale Jobs – und unsere Mitarbeiter*innen fördern. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter*innen fair behandelt werden und gleiche Chancen bekommen, um sicherzustellen, dass unser Team motiviert und qualifiziert ist und sich dadurch unsere Organisation stetig verbessert.

G

Governance / Unternehmensführung

Robuste und transparente Unternehmensprozesse sowie klare Rollen und Verantwortlichkeiten helfen uns, Chancen zu nützen und potenzielle Risiken und/oder Auswirkungen unserer Anlagen zu mindern. Wir möchten sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter*innen das vorhandene Leitbild verstehen und einhalten, dass bewährte Vorgangsweisen sowohl internen Stakeholder*innen als auch unseren Geschäftspartner*innen weitergegeben werden und dass dieses in der ganzen Lieferkette eingehalten wird.

Wenn Sie mehr über Enery und unseren Nachhaltigkeitskultur wissen wollen, kontaktieren Sie gerne unser Team: sustainability@enery.energy

Unser Versprechen

Der Einfluss unserer unternehmerischen Tätigkeit auf soziale, wirtschaftliche und umwelttechnische Themen ist uns wichtig

Der Einfluss unserer unternehm-
erischen Tätigkeit auf soziale, wirtschaftliche und umwelttechnische Themen ist uns wichtig

Als junges Unternehmen stehen wir noch am Anfang unseres Weges hin zu einer vollumfänglichen ESG-Strategie.

In unserer ersten Wesentlichkeits- und Risikobeurteilung, die wir mit Hilfe interner und externer Stakeholder*innen durchgeführt haben, haben wir vier strategische Ziele definiert, auf die wir uns konzentrieren wollen:

Durch menschliches Handeln verändert sich das Klima unaufhaltsam, was zu einer Kettenreaktion direkter und indirekter Auswirkungen auf die Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft führt. Die Gefahr von Waldbränden, Überschwemmungen und anderen Naturkatastrophen steigt aktuell stetig, wie auch der Druck auf die Lieferketten und die Verfügbarkeit wichtiger Rohstoffe. Dadurch wird die allgemeine Unsicherheit für Unternehmen verstärkt, auch für unseres.

Um uns an die sich ändernden Umstände anzupassen und die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern, wollen wir in unseren Märkten und darüber hinaus weiter wachsen. So können wir den Anteil grünen Stroms steigern, sowie den Anteil an nicht erneuerbarer Energie und die damit verbundenen Treibhausgase reduzieren. Wir setzen uns zum Ziel, unsere Auswirkung auf die Umwelt zu minimieren, auch jene indirekten, die sich aus unseren Lieferketten ergeben.

In unserem täglichen Leben sind wir von der Natur abhängig – von sauberer Luft, sauberem Wasser, Nahrung, sowie Platz zum Leben und Arbeiten. Wenngleich sich der Verlust von Naturraum und Biodiversität auf manche Branchen (wie etwa die Landwirtschaft) unmittelbarer auswirkt und daher nur als Problem einzelner Wirtschaftszweige wahrgenommen wird, können wir alle einen positiven Beitrag leisten.

Um unseren negativen Einfluss auf die Artenvielfalt und die Natur möglichst gering zu halten, versuchen wir, natürliche Ökosysteme und Lebensräume zu erhalten oder wiederherzustellen. Dazu beschäftigen wir uns eingehend mit der Charakteristik einer Landschaft und vermeiden es, in Naturschutzgebieten Kraftwerke zu entwickeln oder zu erwerben. Wir erhöhen das Potenzial für Mehrfachnutzungen in unseren bestehenden Anlagen, etwa indem wir Lebensraum für Bienen, sowie andere Tiere und Pflanzen schaffen, und indem wir Abfall verantwortungsvoll gemäß der Abfallhierarchie entsorgen (sodass möglichst wenig auf Deponien landet).

Unsere wichtigste Ressource sind unsere Mitarbeiter*innen. Wir brauchen gesunde Mitarbeiter*innen, die ihre täglichen Aufgaben sicher erledigen können, um erfolgreich zu sein. Wir investieren Zeit und Anstrengung, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen zu gewährleisten, und allen entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.

2020 haben wir uns besonders auf die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Betriebsstandorten und Büros konzentriert – und verschiedene Gesundheits- und Sicherheitsinitiativen gesetzt, wie etwa regelmäßige COVID-19-Testungen und die Kontrolle der Impfrate. Darüber hinaus arbeiten wir daran, unsere Lern- und Entwicklungsprozesse beizubehalten und weiter zu verbessern, um sicherzustellen, dass sowohl Einzelpersonen als auch die gesamte Organisation ihr Wissen auf unserem Weg in die Zukunft erweitern.

Unser Verständnis von Nachhaltigkeit geht über die eigenen vier Wände hinaus und bezieht sich beispielsweise auch auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen und Partner oder die direkten Umweltauswirkungen unserer Anlagen. Daher bewerten wir ständig, alle mit unserer Unternehmenstätigkeit verbundenen sozialen, wirtschaftlichen und Umwelt relevanten Risiken, innerhalb unserer eigenen Organisation, sowie in Bezug auf unsere Geschäftspartner.

Unsere Bemühungen konzentrieren sich darauf, in den Gemeinden, in denen wir tätig sind, neue Möglichkeiten zu eröffnen. Dazu zählen die Bereitstellung von sauberer und leistbarer Energie für lokale Haushalte und von nachhaltigen Arbeitsplätzen für die Menschen in der Region. Unser Engagement geht sogar noch einen Schritt weiter, denn wir identifizieren und initiieren regelmäßig sinnvolle Sozialprojekte, die in den Regionen, in denen wir präsent sind, nachhaltig etwas bewirken.

Wir aktualisieren unsere Website laufend mit relevanten Informationen, während wir auf unsere Nachhaltigkeitsziele hinarbeiten. In der Zwischenzeit präsentieren wir Ihnen einige interessante Zahlen, basierend auf unseren jährlichen Produktionsraten.

0
Versorgte Haushalte
0
tCO2e eingesparte Emmissionen

Dies entspricht:

0
ausgewachsenen Bäumen
0
km in einem durchschnittlichen Auto
0
durchschnittliche, innereuropäische Flüge
Das Emissionsprofil wird auf der Grundlage spezifischer Netz-Emissionsintensitätsfaktoren (kurz gesagt: desto mehr fossile Kraftwerke ein Markt/Land hat, desto höher die Emissionsvermeidung durch unsere erneuerbaren Kraftwerke) für die Länder berechnet, in denen wir tätig sind.

Ganz nach unserem Leitsatz, das Richtige auf die richtige Art zu tun, initiieren wir Sozialprojekte, die Gemeinschaften helfen und unser Zusammenleben verbessern.