Grüne PPAs: Nachhaltige Power für Ihr Unternehmen

Mit einem Power Purchase Agreement (PPA) von Enery war der Umstieg auf erneuerbare Energie noch nie so einfach. Erfahren Sie hier, wie Sie mit einem PPA effizient Ihren CO²-Ausstoß reduzieren und sich langfristig stabile Energiekosten sichern können.

Was wir anbieten

Was ist ein Grüner PPA?

Ein PPA ist ein langfristiger Stromliefervertrag zwischen einem Kunden und einem Erzeuger von erneuerbarer Energie. Mit der Unterzeichnung eines PPA erwerben Sie für einen festgelegten Zeitraum ein bestimmtes Volumen an grünem Strom aus erneuerbaren Energien, wie z. B. der Photovoltaik.

Immer mehr europäische Unternehmen möchten ihren CO²-Ausstoß verringern und so erfreuen sich PPAs zunehmender Beliebtheit. Jeder Vertrag ist eine klare Win-win-Situation für beide Seiten: Der Erzeuger von erneuerbarer Energie sichert sich einen Abnehmer für seinen grünen Strom, während der Kunde seine CO²-Emissionen reduziert und sich auf Dauer stabile Strompreise sichert. Im weiteren Sinne tragen PPAs wesentlich zum Umweltschutz bei, da sie grünen Unternehmen wie Enery erlauben, mehr saubere Energie ins Netz einzuspeisen und somit die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen reduzieren.

Wie funktioniert ein PPA?

Da wir uns der Einzigartigkeit eines jeden Unternehmens bewusst sind, erstellt unser fachkundiges Team einen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen PPA. Dieser enthält Details zum Umfang und Preis der gelieferten Energie ebenso wie die Laufzeit, die Lieferart und alle anderen relevanten Informationen.

Mit einem PPA bleiben Ihre bisherigen Liefer- und Nutzungsbedingungen unverändert. Uns wiederum bietet der Vertrag die Möglichkeit, in Ihrem Namen grüne Energie zu erzeugen, die Sie zu einem Fixpreis für die Dauer der vereinbarten Laufzeit erwerben.

Ein Vertrag mit vielen einzigartigen Vorteilen

Ein grüner PPA kann Ihr Unternehmen auf vielfältige Weise unterstützen und Kohlenstoffemissionen reduzieren:

Passen Sie den Vertrag an Ihre individuellen Bedürfnisse an

Verringern oder beseitigen Sie Ihren CO²-Ausstoß

Positionieren Sie Ihr Unternehmen als Vorreiter in Sachen Klimaschutz

Sichern Sie sich auf Dauer stabile Stromkosten

Ersetzen Sie Kapitalaufwand durch Betriebskosten

Leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zur europaweiten Energiewende

Wie viel Geld (und CO²) können Sie mit einem PPA sparen?

Unser kostenloser Onlinerechner verrät Ihnen, wie viel sowohl Ihr Unternehmen als auch das Klima von einem grünen PPA profitieren können.

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: green.ppa@enery.energy

Physisch oder virtuell: Welcher PPA passt zu Ihnen?

Mit unseren zwei verschiedenen Arten von PPAs können Sie genau jene Option wählen, die am besten Ihren langfristigen Bedürfnissen entspricht. Die beiden Verträge sind zwar unterschiedlich aufgebaut, bringen aber beide dieselben ökologischen Vorteile mit sich.

Physischer PPA: Direkt von der Quelle

Mit einem physischen PPA wird Ihr Unternehmen zu einem festen Preis und Volumen direkt vom Erzeuger mit grünem Strom versorgt.

In Phasen, in denen die von uns produzierte Strommenge höher ist als Ihr Bedarf, verkaufen wir den Überschuss zum Marktpreis. Sollte im umgekehrten Fall Ihr Bedarf einmal unsere Kapazitäten übersteigen, erwerben Sie zum Marktpreis zusätzlichen Strom vom Netz.

Wir von Enery bieten klar strukturierte und transparente physische PPAs, die sämtlichen lokal geltenden Stromnetz-Vorschriften entsprechen. Für jede Megawattstunde (MWh) gelieferter Energie gibt es einen Herkunftsnachweis, soweit auf dem jeweiligen Markt verfügbar.

Virtueller PPA: Gebündelte grüne Energie

Mit einem virtuellen PPA beziehen Sie saubere Energie zu einem festen Preis und Volumen, jedoch wird diese nicht physisch über das Netz geliefert. Stattdessen beruhen die Erzeugung und die Abnahme von Strom auf Marktpreisen und wir gleichen die Differenz zum im PPA vereinbarten Preis aus.

Hier ein Beispiel, wie ein virtueller PPA aussehen kann:

  1. Ihr Unternehmen unterzeichnet einen virtuellen PPA zu 70 €/MWh.
  2. Wir produzieren grünen Strom und verkaufen ihn am Spotmarkt zu 80 €/MWh.
  3. Ihr Unternehmen bezieht Strom vom Spotmarkt zu 80 €/MWh.
  4. Da der im PPA vereinbarte Preis 70 €/MWh beträgt, zahlen wir Ihnen als Ausgleich 10 €.
  5. Ist der Spotpreis niedriger als der im PPA vereinbarte Preis, zahlt Ihr Unternehmen die Differenz an uns.

Ein virtueller PPA ist eine einfache und effiziente Möglichkeit, um erneuerbare Energien zu fördern und den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern. Für jede Megawattstunde gelieferter Energie gibt es einen Herkunftsnachweis, soweit auf dem jeweiligen Markt verfügbar.

Sie wollen mehr erfahren? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Mit einem zertifizierten grünen PPA von Enery kann Ihr Unternehmen seinen ökologischen Fußabdruck verringern, den Ausbau sauberer Energie fördern und sich auf lange Sicht fixe Stromkosten sichern.

Als führender Entwickler, Besitzer und Betreiber von erneuerbaren Energiesystemen in Mittel- und Osteuropa haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere Umgebung mit sauberer und leistbarer Energie zu versorgen. Da wir eine Reihe von Gemeinschafts- und Biodiversitätsprojekten unterstützen, leisten Sie mit ihrem PPA gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft.

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: green.ppa@enery.energy

Severin Vartigov